DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Altersarmut in Nordrhein-Westfalen

Neues aus drei aktuellen Studien und Kommentare von Matthias W. Birkwald

25.09.2014

Wer immer noch behauptet, Armut - und insbesondere Altersarmut - sei in Nordrhein-Westfalen nur ein Randphänomen, wurde in den vergangenen Wochen gleich mehrfach eines Schlechteren belehrt: Der DGB NRW stellt in seinem Rentenreport 2014 das stetig weiter sinkende Rentenniveau in den Mittelpunkt. Das WSI in Düsseldorf untersuchte die Altersarmut von Migrant*innen. Und das arbeitgebernahe Kölner Institut der deutschen Wirtschaft legte Armutsquoten vor, die das regionale Miet- und Preisniveau berücksichtigen. Matthias W. Birkwald hat im folgenden Beitrag wesentliche Ergebnisse zusammengefasst und kommentiert.