DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald
Mittwoch, 30. Juni 2021, 17:00 - 18:30, Köln

"Ungleichheit beenden! Wir haben Fragen!"

Öffentliche Aktion des Aktionsbündnisses der katholischen Verbände zur Bundestagswahl 2021 mit Matthias W. Birkwald

https://www.kfd-koeln.de/termine/veranstaltung/Ungleichheit-beenden-Wir-haben-Fragen.-2021.06.30/?instancedate=1625065200000

"Im März gibt es EPD, ECD und den Weltfrauentag. Mit Politiker*innen wollen wir am 30. Juni in der Kölner Fußgängerzone ins Gespräch kommen. Denn wir haben viele Fragen!

Im Rahmen unseres Engagements um Geschlechtergerechtigkeit und in Vorbereitung auf die Bundestagswahl werden wir mit Politiker*innen in der Kölner Fußgängerzone ins Gespräch kommen. Denn wir haben viele Fragen! Sie sollen uns Rede und Antwort stehen zu ihren Positionen in den Bereichen Bildung, Pflege, Gleichstellung und Coronafolgen.

Gemeinsam diskutieren wir mit ihnen darüber, wie gesellschaftliche Ungleichheiten überwunden werden können. Diese Veranstaltung wird mit dem "Aktionsbündnis Geschlechtergerechtigkeit" der katholischen Verbände organisiert.

Zur Diskussion stellen sich bereit:

  • Gisela Manderla, CDU
  • Elfi Scho-Antwerpes, SPD
  • Sven Lehmann, Bündnis 90/Die Grünen
  • Matthias W. Birkwald und Jörg Detjen, DIE LINKE.
  • Katja Hoyer und Alexandra Herzog, FDP

Kommt und stellt eure Fragen!

Anmeldung und Teilnahmegebühr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen

Astrid Mönnikes

Referentin für Gesellschafts- und Kirchenpolitik

Telefon: 0221 1642-1557

Mobil :0173 4288895

E-Mail:a.moennikes@kfd-koeln.de"