DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Forschungsbedarf im Bereich der Alterssicherung

Kleine Anfrage

06.03.2014

Ein erheblicher Teil der Zukunftsforschung zu Fragen der Alterssicherung wird von der Versicherungswirtschaft finanziert. Insbesondere für die Rente erst ab 67 und die private Altersvorsorge - die Riester-Rente - kann kaum auf unabhängige Evaluationen zurückgegriffen werden. Ein gesetzlicher Auftrag für eine unabhängige Wirkungsforschung analog zur Arbeitsmarktpolitik exsistiert nicht, die Datenlage ist unzureichend. Die Bundesregierung soll zu diesen Defiziten Stellung nehmen.

Downloads