DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Soziale, ökologische, ökonomische und politische Effekte des EU-USA Freihandelsabkommens TTIP

Große Anfrage

30.01.2014

Das derzeit verhandelte Abkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA (Transatlantic Trade and Investment Partnership; TTIP) soll die beiden leistungsstärksten Wirtschaftsblöcke der Welt zu einer Freihandelszone vereinen. Von der EU-Kommission und vom früheren Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Auftrag gegebene Simulationsstudien versprechen mehr Arbeitsplätze und ein höheres Wirtschaftswachstum für beide Wirtschaftsräume.
Doch die behaupteten Wohlfahrtsgewinne sind nach Auffassung der Fragesteller das Ergebnis fragwürdiger Annahmen und fallen in der Summe gering aus.

Downloads