DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

„Tag der Begegnung" in Bergheim

SHG Handicap feierte fünf-jähriges Jubiläum

07.09.2013
Im Bild: Hanne Weiland, Handycap Bergheim, und Matthias W. Birkwald, MdB, DIE LINKE

„Die Räuber“ waren nicht die einzigen Hochkaräter, die am 06. September den Hubert-Rheinfeld-Platz in Bergheim in ein buntes Fest verwandelten.

Matthias W. Birkwald auf dem Tag der Begegnung

Neben dem rentenpolitischen Sprecher der LINKEN-Bundestagsfraktion, Matthias W. Birkwald, war die LINKSFRAKTION im Bundestag an diesem herrlichen Tag durch die stellvertretende Vorsitzende des Gesundheitsausschusses, Kathrin Vogler, vertreten.

Ein gut aufgestellter LINKEN-Infostand in der Bergheimer Fußgängerzone bot vielen Passantinnen und Passanten die Möglichkeit mit zahlreichen Linken ins Gespräch zu kommen. Dieses Angebot nutzten viele Bürgerinnen und Bürger. Die beiden LINKEN Direktkandidaten des Rhein-Erft-Kreises für die Bundestagswahl, Zeki Gökhan (Wahlkreis 91) und Florian Völlger (Wahlkreis 92), der LINKE Landratskandidat, Hans Decruppe, und weitere Genossinnen und Genossen beantworteten an diesem Tag viele Fragen. Besonders Gesundheit, Rente und Friedenspolitik standen hoch im Kurs.

Für DIE LINKE ist dabei völlig klar: Ja, zur einer wirklichen Inklusion von Menschen mit Behinderungen in die Gesellschaft. Ja, zu einer einkommens- und vermögensgeprüften Solidarischen Mindestrente von 1.050 Euro und ein entschiedenes Nein zu einer direkten militärischen Intervention in den syrischen Bürgerkrieg.

Matthias W. Birkwald dankte den Organisatoren und Organisatorinnen für eine sehr gelungene Veranstaltung im Zentrum Bergheims. Der Abgeordnete unterstützt auch weiterhin die Arbeit der Selbsthilfegruppe Handicap und wünscht ihr für die kommende Zeit weiterhin das Beste!