DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Spendenübergabe an die Elterninitiative HIV betroffener Kinder und Jugendlicher

13.04.2010
Spendenübergabe an Elterninitiative HIV betroffener Kinder

Elterninitiative HIV betroffener Kinder und Jugendlicher erhält Spende vom Verein der LINKSFRAKTION

In seinem Kölner Wahlkreisbüro übergab der Bundestagsabgeordnete Matthias W. Birkwald Frau Vera Flother, der ersten Vorsitzenden der Elterninitiative HIV-betroffener Kinder und Jugendlicher (EHK e.V.), eine Spende des Fraktionsvereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE.
Im Gespräch machte Herr Birkwald deutlich, dass der Fraktionsverein der LINKEN besonders gerne Initiativen unterstützt, die nahe an den Menschen arbeiten. „Gerade Kinder und Jugendliche, die wie auch immer von HIV betroffenen sind, brauchen unsere Solidarität, Verständnis und Unterstützung“, sagte Birkwald.


Der bundesweit aufgestellte Verein gibt Kindern, Jugendlichen und deren Familien einen geschützten Raum sich mit den Nöten ihrer HIV Erkrankung auseinander zu setzen und sich als vollwertiges Mitglied unserer Gesellschaft zu erleben. Gegen Stigmatisierung muss Aufklärung geleistet werden. Dieser Aufgabe widmet sich der Verein sehr intensiv. Dennoch: Das Vereinsgebäude des EHK e.V. musste aus finanziellen Gründen leider aufgegeben werden. Das Engagement ist jedoch ungebrochen. Über 70 Mitglieder arbeiten im Verein mit. Der EHK e.V. wird die von Herrn Birkwald übergebene Vereinsspende als Beitrag zur Finanzierung einer Familienfreizeit für betroffene Kinder und Jugendliche in der Eifel verwenden.