DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Erfolgreiche Bürgerbüroeröffnung in Bergheim

13.04.2010
Noch kurz vor Beginn der Büroeröffnung finden die letzten Vorbereitungen statt. Hier die Montage der Büroschilder

Der Bundestagsabgeordnete Matthias W. Birkwald eröffnete am 12.04. gemeinsam mit vielen Mitgliedern der LINKEN im Rhein-Erft-Kreis sein Bürgerbüro in Bergheim, Kölner Str. 5. Am gleichen Ort ist auch die neue Kreisgeschäftsstelle der LINKEN im Rhein-Erft-Kreis angesiedelt.

Matthias W. Birkwald hob in seiner Rede anlässlich der Eröffnungsfeier die Bedeutung des neuen Bürgerbüros für die Kommunikation mit den Menschen im Rhein-Erft-Kreis hervor: "Wir LINKEN wissen, die Politik wird nicht allein in den Parlamenten verändert, sondern im Gespräch mit den Leuten; und zwar da, wo sie leben und arbeiten. Dieses Büro muss ein Ort sein, wo Menschen hinkommen können, um sich einzumischen" so Birkwald.

Als Gäste wurden neben Pressevertretern der Kölnischen Rundschau und des WDR u.a. Hans Krings, Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, Kurt-Wilhelm Büchel von der SPD-Fraktion Bergheim, der Fraktionsvorsitzende Peter Hirseler von Bündnis90/Die Grünen in Bergheim, Liv Dizinger vom DGB, die Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Erft-Kreises Frau Elisabeth Ingenerf-Huber, sowie Dr. Wolfgang Neuber und Thomas Homeier von „Politisches Forum für Bergheim und Umgebung“ begrüßt.

Zukünftig soll das neue Bürgerbüro auch die Vermittlung linker Politik aus dem Bundestag in Bergheim und im ganzen Rhein-Erft-Kreis stärken: "Mir liegt es am Herzen besonders junge Menschen für mein Schwerpunktthema Rente zu sensibilisieren. Rente erst ab 67 und Privatisierung der Alterssicherung werden für viele heute noch Jüngere zu Altersarmut führen, wenn jetzt nicht umgesteuert wird. Hierzu soll das Bürgerbüro einen Beitrag leisten" so Birkwald.

Für viele Genossinnen und Genossen der LINKEN im Rhein-Erft-Kreis war die Eröffnungsfeier zugleich Auftakt für die heiße Wahlkampfphase im Landtagswahlkampf NRW. Hierzu rief auch der Kreisvorsitzende Sascha Jügel in seiner Eröffnungsrede zu einem engagierten Wahlkampfendspurt auf und wurde davon von Matthias W. Birkwald unterstützt. "Lasst uns heute noch ein bisschen feiern und morgen wieder an die Arbeit gehen für einen guten Wahlerfolg am 9. Mai." so Birkwald abschließend.