DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Verantwortungsloses Spiel der Arbeitgeber mit der Witwenrente

16.01.2012

"Dieser Vorstoß der Arbeitgeber ist ein verantwortungsloses und unanständiges Manöver und wäre ein weiterer Schritt bei der Zerschlagung der gesetzlichen Rentenversicherung. Die Witwenrenten dürfen nicht weiter verschlechtert werden", fordert Matthias W. Birkwald, rentenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, angesichts des Angriffs der BDA auf die Hinterbliebenenrente. Birkwald weiter:

"Die vorhandenen Regelungen zur Einkommensanrechnung reichen voll und ganz aus. Alles darüber Hinausgehende triebe noch mehr Frauen in die Altersarmut."