DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

1. Mai 2021 in Köln

Corona-konforme Maikundgebung des DGB am Kölner Heumarkt: Matthias W. Birkwald war dabei

03.05.2021
v.l.n.r.: Benjamin Gruschka (Betriebsratmitglied & IG Metall Vertrauenskörperleiter Ford Köln), Matthias W. Birkwald MdB, Dr. Witich Roßman (Vorsitzender DGB-Stadtverband Köln)

Es war der zweite 1. Mai unter Corona-Bedingungen an. In meiner Heimatstadt Köln hatte der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB ) zur Mai-Kundgebung aufgerufen, mit Vorsichtsmaßnahmen und Hygiene-Konzept. Diesen Aufruf habe ich gerne unterstützt und bin ihm selbst auf den Heumarkt gefolgt. Viele Aktivist:innen der LINKEN waren – selbstverständlich coronakonform – ebenfalls vor Ort, um am Kampftag der Arbeiter:innenbewegung Flagge zu zeigen.  

Matthias W. Birwald u.a. mit Heiner Kockerbeck (Sprecher der Linksfraktion im Kölner Stadtrat), Henning Lenz (Kreisschatzmeister LINKE Köln)

Das Motto ›Solidarität ist Zukunft‹ für die gewerkschaftlichen Veranstaltungen in diesem Jahr war sehr gut gewählt. Beschäftigte in vielen Bereichen haben unter Corona Beachtliches geopfert und ertragen. Solidarität muss deswegen auch der Politik Auftrag und Verpflichtung sein. Deswegen unterstütze ich ohne Wenn und Aber die Kolleginnen und Kollegen von Coty in Köln im Kampf um den Erhalt ihrer Arbeitsplätze.

Matthias W. Birkwald mit Robert Flesch (Betriebsratsvorsitzender Coty Köln)
Jörg Mährle (Regionsgeschäftsführer DGB Köln-Bonn) mit Matthias W. Birkwald
Wolfgang Rasten (ehemals Zweiter Bevollmächtigter und Geschäftsführer IG Metall Köln-Leverkusen) und Sabine Beutert (Gewerkschaftssekretärin IG Metall) mit Matthias W. Birkwald