DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Aufruf: GVG-Wissenschaftspreis für Soziale Sicherung

Erstmals wird der GVG-Wissenschaftspreis für Soziale Sicherung an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler verliehen.

17.11.2019

Der Wissenschaftliche Beirat der Gesellschaft für Versicherungswissenschaft und -gestaltung e.V. (GVG) verleiht im Jahr 2020 erstmals den GVG-Wissenschaftspreis für Soziale Sicherung an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler an deutschen Hochschulen in den Bereichen der Sozialpolitik- und Gesundheitsforschung. 

Ausgezeichnet werden herausragende Dissertationen und Habilitationen, die sich mit der Weiterentwicklung der sozialen Sicherung beschäftigen und damit einen Beitrag zur Gestaltung des Schutzes vor zentralen Lebensrisiken leisten.

Besondere Berücksichtigung finden Arbeiten, die aktuelle Problemlagen aufgreifen, einen hohen Praxisbezug aufweisen sowie kreative Lösungen aufzeigen.

Der Preis ist mit 4.000 Euro dotiert.

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des öffentlichen Symposiums des Wissenschaftlichen Beirats der GVG, voraussichtlich am 26. März 2020 in Berlin.

Matthias W. Birkwald lädt alle interessierten Nachwuchswissenschaftler*innen dazu ein, sich bis zum 31. November 2019 zu bewerben.

Alle weiteren Informationen zum GVG-Wissenschaftspreis für Soziale Sicherung sowie das Bewerbungsformular sind online verfügbar unter www.gvg.org/aktuelles/wissenschaftspreis <https://154926.seu2.cleverreach.com/c/41594721/82356b37197d-pxposd> .