DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Engagiertes Team für Gehörlose in Köln

Informationsbesuch bei der EUTB DeafGuideDeaf

29.10.2018

Ein engagiertes und kompetentes Berater*innenteam sind (von l. nach rechts): Gabriel Nistor, Christine Linnartz, Kirsten Zäh und Gebärdendolmetscherin Kim Weiland von der Kölner Beratungsstelle DeafGuideDeaf.

Am 26.10. informierte ich mich bei Ihnen über ihre Arbeit in der Gabelsberger Straße 53 in meinem Kölner Wahlkreis. Als „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“ wird diese Einrichtung vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert. Betroffene finden dort bei Betroffenen Rat zu ihren sozialen Rechten und allen Hilfemöglichkeiten. Die Förderung des Bundesministeriums ist bis Ende 2020 befristet. In Berlin werde ich mich dafür einsetzen, dass die Beratungsstellen der EUTB auch nach 2020 weiter gefördert werden. Dies sollte unbefristet geschehen, damit die Einrichtungen und ihre Träger langfristig planen können. Dabei muss auch berücksichtigt werden, dass die Berater*innen eine gute technische Ausstattung und genügend qualifizierte Gebärdendolmetscher*innen benötigen.