DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Auftaktveranstaltung des Kölner Netzwerk EuTB

07.09.2018
Matthias W. Birkwald im Gespräch mit Barbara Combrink-Souhjoud, Dipl-Pädagogin und EUBT-Beraterin im Zentrum für selbstbestimmtes Leben

Bei der interessanten, informativen und erfolgreichen Auftaktveranstaltung des Kölner Netzwerkes der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“(EuTB) am 06. September im Bürgerzentrum Ehrenfeld bin ich vielen engagierten Menschen aus Selbsthilfegruppen und Sozialverbänden für Menschen mit Behinderungen begegnet.

Matthias W. Birkwald im Gespräch mit Barbara Combrink-Souhjoud, Dipl-Pädagogin und EUBT-Beraterin im Zentrum für selbstbestimmtes Leben

Zwei der vier Einrichtungen, die in Köln vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales Fördermittel erhalten, habe ich in meinem Kölner Wahlkreis bereits im ersten Halbjahr 2018 besucht: Die EUTB „Selbstbestimmt Leben“ im „Zentrum für selbstbestimmtes Leben“ (ZSL) und die Beratungsstelle „mittendrin e.V.“

Die Förderung einer parteilichen und unabhängigen Beratung von Betroffenen durch Betroffene (peer counseling) haben beide in der Selbsthilfebewegung verankerten Vereine ausdrücklich begrüßt.

Ich unterstütze dieses Konzept für Menschen mit Beeinträchtigungen ausdrücklich und wünsche dem Netzwerk und allen seinen Mitgliedsorganisationen viel Erfolg für Ihre wichtige Arbeit.