DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Politischer Frühschoppen in Erftstadt

28.08.2017
Vorne, v.l.n.r.: Ernst Josef Püschel, Sprecher DIE LINKE.Rhein-Erft, Zeki Gökhan, Bundestagsdirektkandidat Rhein-Erft I, Matthias W. Birkwald MdB, Dr. Alexander S. Neu MdB

Herzlich willkommene Bürgerinnen und Bürger und Genossinnen und Genossen folgten beim gemütlichen Frühschoppen den Berichten zweier Bundestagsabgeordneten der LINKEN und den Ausführungen des LINKEN-Direktkandidaten für den Wahlkreis Rhein-Erft I, Zeki Gökhan, Landesliste Platz 14, und fanden anschließend ins politische Gespräch.

Matthias W. Birkwald auf dem politischen Frühschoppen in Erftstadt am 27.08.2017

Der LINKEN-Obmann im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestages, Dr. Alexander S. Neu, Direktkandidat im Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis I, Landesliste Platz 10, konnte aus erster Hand über die haarsträubende Außenpolitik der Bundesregierung rund um den Bundeswehrumzug vom türkischen Incirlik ins jordanischen Al-Azraq berichten. Alle Anwesenden waren sich einig: Nicht Kriegseinsätze, sondern friedliche Konfliktlösung, nicht Panzer und Haubitzen sondern gute Bildung, gute Arbeit und gute Rente muss eine bessere Politik ab dem 24. September ins Zentrum ihres Handelns rücken.

Ich danke der LINKEN-Rhein-Erft ganz herzlich für die Einladung und wünsche allen LINKEN-Wahlkämpfer*innen einen erfolgreichen Endspurt. Meinem lieben Genossen Zeki Gökhan wünsche ich ein besonders gutes LINKEN-Zweitstimmenergebnis. Zeki Gökhans Stimme im Bundestag, bedeutete mehr deutsche Friedenspolitik.