DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Diskussion um das LINKE Wahlprogramm

Matthias W. Birkwald auf der Regionalkonferenz der LINKEN am 29.01.2017 in Bergheim

29.01.2017
Matthias W. Birkwald MdB und Bundesvorsitzende Katja Kipping auf der Regionalkonferenz der LINKEN in Bergheim am 29.01.2017

Es ist Tradition der LINKEN, den Bundestagswahlprogrammentwurf mit den Mitgliedern abzustimmen. Auf der Regionalkonferenz West am 29.01.2017 in Bergheim hat unsere Parteivorsitzende Katja Kipping den ersten Entwurf des Programms für die Bundestagswahl am 24. September 2017 vorgestellt und mir die Gelegenheit gegeben, den Rententeil darzulegen. Die Debatte zum Thema Rente war von vielen interessanten und kompetenten Fragen gekennzeichnet. Im Arbeitskreis für Rente kam wesentlich der Bedarf an einem vereinfachten Erklärungsansatz zur Rente zum Ausdruck, damit dieser an den Infoständen im Wahlkampf besser kommuniziert werden kann, denn trotz der Komplexität des Themas werden Altersarmut und Rentenpolitik wichtige Wahlkampfthemen werden, auch wenn Angela Merkel das gerne verhindern würde. Und ob wir das solidarischste und sozialste Konzept im Rennen haben, wie ich finde, kann hier überprüft werden:

Matthias W. Birkwald MdB spricht auf der Regionalkonferenz der LINKEN in Bergheim am 29.01.2017

www.die-linke.de/die-linke/wahlen/wahlprogramm-2017/erster-entwurf-des-wahlprogramms-2017/

NRW-Landesvorsitzende Özlem Alev Demirel auf der Regionalkonferenz der LINKEN in Bergheim am 29.01.2017