DIE LINKE
100% sozial
Matthias W. Birkwald

Die Partei DIE LINKE. unterstützt die HDP

26.09.2015
Nachrichten-Kommentar: Hülay Sancak / Leverkusen

Der Bundestagsabgeordnete Matthias W. Birkwald (DIE LINKE.) befand sich unter denen, die gekommen waren, um Selahattin Demirtas zu hören. Auch der Grüne Bundestagsabgeordnete Volker Beck und die Landessprecherin der LINKEN NRW, Özlem Alev Demirel waren anwesend. Zuvor hielten alle drei eine Rede. Sie kritisierten die Politik der AKP-Regierung und die Politik des Türkischen Präsidenten Erdogan und forderten die Aufhebung des PKK-Verbotes.

v.l.n.r.: ?, Y. Yesim-Bal, M.W. Birkwald MdB, J. Detjen MdR, Ö. Alev Demirel Landessprecherin LINKE NRW, Ayten Kaplan Landesvorstandsmitglied LINKE NRW

Insbesondere der LINKE Bundestagsabgeordnete Matthias W. Birkwald sagte, dass alle Waffen sofort niedergelegt werden müssen und forderte die Rückkehr an den Verhandlungstisch. Weiter sagte er, dass Gewalt nur Gegengewalt erzeuge und Demokratie die einzige Lösung sei. Deswegen wolle er, dass die HDP noch gestärkter ins Parlament einziehe als in den Wahlen zuvor. Die Menschen in der Türkei bräuchten die Demokratie und den Frieden. Deswegen müsse man am 01. November 2015 die HDP wählen, denn sie arbeite genau dafür. Wiederholt unterstrich Matthias W. Birkwald die notwendige Streichung der PKK von der Terrorliste.

Ein Blick ins Publikum

Der ganze Bericht (nur in türkischer Sprache) zur Veranstaltung:

Rede des kurdischen Politikers und Co-Vorsitzenden der Halkların Demokratik Partisi (HDP) Selahattin Demirtaş

www.muhabirce.de/2015-09-27/demirtas-yuezde-20-ve-daha-fazlasi