Das Neueste aus "Regional"

  • 19.06.2018, Rhein-Erft-Kreis

    TIPP: Wohin steuert die Türkei?

    Veranstaltung der LINKEN im Rhein-Erft-Kreis

    DIE LINKE. in meinem Betreuungswahlkreis lädt herzlich zur Diskussion mit der stellvertretenden Fraktinsvorsitzenden und meiner Fraktionskollegin, Sevim Dagdelen, zum Thema "Wohin steuert die Türkei?" ein! Die Veranstaltung findet am 21. Juni 2018, 19 bis 21 Uhr, in der Kreisgeschäftsstelle der LINKEN.Rhein-Erft (Im Spürkergarten 38-40, 50374 Erftstadt-Liblar) statt... Mehr

  • 19.06.2018, Köln II - Mein Wahlkreis

    In der Plattformökonomie darf es kein neues Tagelöhnertum geben!

    Deshalb habe ich kurz vor dem ‚Riders Day Germany" im Bundestag nachgefragt, wie die Bundesregierung zum faktischen Unterlaufen des gesetzlichen Mindestlohnes bei deliveroo, fordora und lieferando steht. Weiterhin habe ich nachgefragt, was sie konkret tun will, um befristet beschäftigte Betriebsräte zukünftig zu schützen. Die Antworten aus dem von Hubertus Heil g... Mehr

  • 14.06.2018, Köln II - Mein Wahlkreis

    Nachtrag: Solidarität mit den Fahrer*innen von deliveroo

    Am 13. Juni habe ich in einer Fragestunde des Deutschen Bundestages zwei Fragen an das Ministerium für Arbeit und Soziales gestellt. Die Antworten der Bundesregierung liegen nun vor. Mehr

  • 14.06.2018, NRW

    Nachtrag: Solidarität mit den Fahrer*innen von deliveroo

    Am 13. Juni habe ich in einer Fragestunde des Deutschen Bundestages zwei Fragen an das Ministerium für Arbeit und Soziales gestellt. Die Antworten der Bundesregierung liegen nun vor. Mehr

  • 02.06.2018, Köln II - Mein Wahlkreis

    Obenauf statt untendurch!

    Matthias W. Birkwald fordert den oberirdischen Ausbau der Ost-West-Achse des Kölner Stadtbahnnetzes

    Beim Aktionstag „Obenauf statt untendurch“ der Kölner LINKEN warb ich am Chlodwigplatz in der Südstadt für den oberirdischen Ausbau der Ost-West-Achse des Kölner Stadtbahnnetzes und für den fahrscheinlosen öffentlichen Nahverkehr. Zur Situation: Die KVB, die Verkehrsdezernentin, die Oberbürgermeisterin, CDU und FDP wollen die Linien 1,7 und 9, die O... Mehr