• 24.01.2018

    Herzlich Willkommen!

    Luis Höhne ist seit dieser Woche für zwei Wochen als Schülerpraktikant bei mir im Büro. Hier hat er die Gelegenheit meinen (Arbeits-)Alltag als Bundestagsabgeordneter hautnah zu erleben. Am Montag begann er mit der Sondersitzung des Deutschen Bundestages und Kolleg*innen der französischen Nationalversammlung anlässlich des 55. Jahrestages des Élysée-Ver... Mehr

  • 24.01.2018

    Schülerinterview zur Europapolitik

    Mark Rittner vom Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Pulheim führte heute mit mir im Wahlkreisbüro ein kenntnisreiches Interview zur Europapolitik. Europa braucht Vorrang für soziale Standards und Demokratie, so der Tenor meiner Antworten, welche Eingang in eine Facharbeit zur Abiturprüfung von Herrn Rittner im Leistungskurs Sozialwissenschaften finden werden.... Mehr

  • 22.01.2018

    Grüße aus dem Wahlkreis

    In der vergangenen Sitzungswoche besuchte mich die Klasse AB2A des DuMont-Berufskolleg aus Köln. Das Berufskolleg setzt sich mit seiner Schulphilosophie das Ziel, selbstorganisiertes Lernen mediengestützt in einer gesunden Schule den Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen. Folgerichtig, koordinierte und organisierte Jennifer Smetek, Schülerin der AB2A den Berlin-B... Mehr

  • 19.01.2018

    Nachtrag: Rentenvortrag bei den Beschäftigten der WISAG

    Kurz vor Weihnachten hatte mich Frank Jähnert, der Betriebsratsvorsitzende der WISAG Sicherheit- und Service Berlin - Brandenburg Gmbh & CO. KG, zur jährlichen Mitarbeiter*innenversammlung eingeladen, um mit den Beschäftigten über ihre zu erwartende Rentenperspektive zu diskutieren. Ich stellte natürlich das Rentenkonzept der LINKE vor, warb für das Östereich... Mehr

  • 17.01.2018

    Einsatz für bezahlbare Mieten beim ersten LINKEN Infostand des Jahres

    Gemeinsam mit Genoss*innen meines LINKEN Ortsverbandes Köln-Innenstadt/Rodenkirchen verteilte ich beim ersten Infostand im Jahr 2018 auf der Severinstraße Flyer zur Wohnungspolitik. Mehr

  • 14.01.2018

    Kranzniederlegung in der Gedenkstätte der Sozialisten

    99. Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

    Am 14. Januar 2018 war ich mit vielen Genoss*innen und Freund*innen in der Gedenkstätte der Sozialisten zum Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht gewesen. Mehr

  • 10.01.2018

    Armutsregion Ruhrgebiet:Tatsachen, Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten

    Publikation Armutsregion Ruhrgebiet – Tatsachen, Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten ist erschienen

    Aus dem Beitrag von Matthias W. Birkwald in der Publikation Armutsregion Ruhrgebiet – Tatsachen, Hintergründe und Lösungsmöglichkeiten, die von der Linksfrakton im Regionalverband Ruhr (RVR) herausgegeben wurde: Eine regionale, ruhrgebietsspezifische Entwicklung ist die auch im Ruhrgebiet stark ansteigende Altersarmut nicht in erster Linie, im Gegenteil: Dieser Anstieg ist da... Mehr

  • 10.01.2018

    Matthias W. Birkwald ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen"auf!

    Bis zum 20. Februar Projekte zum Thema „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken" einreichen

    Bewerbungen im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ unter ausgezeichnete-orte.de möglich Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen unter dem Motto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken” innovative Projekte, die Lebenswelten miteinander verbinden, die Bekanntes auf den Prüfstand stellen... Mehr

  • 21.12.2017

    SWR Tagesgespräch mit Matthias W. Birkwald zu Katalonien

    "Wir brauchen ein legales Referendum"

    Der stellvertretende Vorsitzende der deutsch-spanischen Parlamentariergruppe befürchtet, dass die Neuwahl in Katalonien zu einer weiteren Polarisierung führt. Separatisten und Unabhängigkeitsgegner rasten wie zwei Züge aufeinander zu. Mehr

<< 1 2