Das Neueste aus "Regional"

  • 12.07.2017, Köln II - Mein Wahlkreis, report-K Internetzeitung Köln

    Interview zur Bundestagswahl 2017 mit report.K - Matthias W. Birkwald Direktkandidat die Linke, Köln II

    Köln | Die Kölner Linke schickt vier Direktkandidaten ins Rennen um die Bundestagswahl 2017. Report-K spricht mit Matthias W. Birkwald, Direktkandidat der Bundestagsfraktion die Linken im Wahlkreis Köln II. Seit September 2009 ist der 55-Jährige im deutschen Bundestag rentenpolitischer Sprecher der Linken. Im September 2013 wurde er in den Bundestag wiedergewählt. Zu dem i... Mehr

  • 08.07.2017, Köln II - Mein Wahlkreis, report-K Internetzeitung Köln

    Cologne Pride 2017 - Der Polit-Talk am Samstag, 08.07.2017

    Köln | Um 17 Uhr geht es auf der großen Bühne am Kölner Heumarkt beim diesjährigen CSD oder Cologne Pride um Politik. Es diskutieren Vertreter der demokratischen Parteien in Köln, darunter Prof. Dr. Heribert Hirte, MdB. CDU, die 1. Bürgermeisterin der Stadt Köln Elfie Scho-Antwerpes, SPD, Ulrich Breite, MdR. FDP, Matthias Birkwald, MdB. Die Linke und Sven Lehmann, Grüne. Report-K überträgt die Diskussionen live ab 17 Uhr vom Kölner Heumarkt. Mehr

  • 30.06.2017, NRW

    951 Tausend Erwerbslose in Nordrhein-Westfalen

    Schlechte Meldungen kann die Bundesregierung nicht gebrauchen. Deshalb bleibt sie dabei, die Arbeitslosenzahlen schön zu rechnen. Arbeitslose, die krank sind, einen Ein-Euro-Job haben oder an Weiterbildungen teilnehmen, werden bereits seit längerem nicht als arbeitslos gezählt. Viele der Arbeitslosen, die älter als 58 sind, erscheinen nicht in der offiziellen Statistik. Im Juli 2009 kam eine weitere Ausnahme hinzu: Wenn private Arbeitsvermittler tätig werden, zählt der von ihnen betreute Arbeitslose nicht mehr als arbeitslos, obwohl er keine Arbeit hat. Mehr

  • 29.06.2017, Köln II - Mein Wahlkreis

    LINKER Frühschoppen im Kölner Wahlkreisbüro am 02.07.17 um 11.00 Uhr

    Beim LINKEN Frühschoppen stellen sich die Kölner Direktkandidat*innen zur Bundestagswahl vor: Güldane Tokyürek (Nippes, Ehrenfeld und Chorweiler), Murat Yilmaz (nördl. Innenstadt, Kalk und Porz), Beate Hane-Knoll (Mülheim und Leverkusen), und Gastgeber Matthias W. Birkwald MdB (südl. Innenstadt/Rodenkirchen und Lindenthal). Mehr

  • 31.05.2017, NRW

    955 Tausend Erwerbslose in Nordrhein-Westfalen Zeit zu handeln statt zu tricksen

    Schlechte Meldungen kann die Bundesregierung nicht gebrauchen. Deshalb bleibt sie dabei, die Arbeitslosenzahlen schön zu rechnen. Arbeitslose, die krank sind, einen Ein-Euro-Job haben oder an Weiterbildungen teilnehmen, werden bereits seit längerem nicht als arbeitslos gezählt. Viele der Arbeitslosen, die älter als 58 sind, erscheinen nicht in der offiziellen Statistik. Im Juli 2009 kam eine weitere Ausnahme hinzu: Wenn private Arbeitsvermittler tätig werden, zählt der von ihnen betreute Arbeitslose nicht mehr als arbeitslos, obwohl er keine Arbeit hat. Mehr