• 29.11.2017

    Verleihung des Staatspreises des Landes Nordrhein - Westfalen an Navid Kermani

    Am 27.11.2017 nahm ich an der Verleihung des Staatspreises des Landes Nordrhein-Westfalen im Kölner Gürzenich teil. Der Staatspreis, die höchste Auszeichnung des Landes, wurde in diesem Jahr an den Kölner Schriftsteller Navid Kermani verliehen. Ich erinnere mich mit großer Freude der Rede, die der deutsch-iranische Schriftsteller 2014 im Deutschen Bundestag zum 65. Jahr... Mehr

  • 26.11.2017

    Behindertensportler 2017 in Köln geehrt

    Die Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber (Para Ski alpin) und Para-Leichtathlet Niko Kappel (Kugelstoßen) sowie die 4x100-Meter-Sprintstaffel der Para Leichtathletik-Weltmeisterschaften mit Markus Rehm, Léon Schäfer, Johannes Floors und Tom-Sengua Malutedi sind die Behindertensportler des Jahres 2017. Bei einem Festakt, an dem ich mit meinem Bundestagskollegen Dr. André Hah... Mehr

  • 23.11.2017

    Kurzsichtige Rentenpolitik

    Pressemitteilung von Matthias W. Birkwald

    „Ich fordere einen Verzicht auf jegliche Beitragssatzsenkungen bis langfristig und verbindlich die Weichen für eine lebensstandardsichernde Rente gestellt werden“, erklärt Matthias W. Birkwald, Rentenexperte der Fraktion DIE LINKE, zum Rentenversicherungsbericht der Bundesregierung. Birkwald weiter: „Die geschäftsführende Bundesregierung darf angesichts wachs... Mehr

  • 20.11.2017

    Festakt - 10 Jahre DIE LINKE

    Am 18. November habe ich gemeinsam mit Sympathisant*innen, Unterstützer*innen und zahlreichen Genoss*innen aus der gesamten Bundesrepublik das zehnjährige Bestehen unserer Partei DIE LINKE. NRW in Düsseldorf gefeiert. Mehr

  • 17.11.2017

    Matthias W. Birkwald am Vorlesetag 2017 zu Gast an der Offenen Ganztagsschule in Köln-Meschenich

    Auch in diesem Jahr nahm ich wieder am bundesweiten Vorlesetag teil. Bereits zum 14. Mal riefen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung ganz Deutschland zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag auf. Im vergangenen Jahr waren es über 130.000 Teilnehmer, die mithalfen, ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Denn für das Lesen und Vorlesen brauchen Kinder... Mehr

  • 15.11.2017, Jonas Tauber (Süddeutsche Zeitung)

    "Die Poker-Rente"

    Ein neues Gesetz soll die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung in kleinen Firmen erhöhen. Manche Experten sehen das neue Modell kritisch. Und der "Linken-Bundestagsabgeordnete Matthias Birkwald schmähte im Bundestag die sogenannte Zielrente, die nicht garantiert ist, öffentlichkeitswirksam als Poker-Rente." Darüber berichtet die Süddeutsche Zeitung am 14. November 2017. Mehr

  • 14.11.2017

    Sofortprogramm gegen Altersarmut statt Beitragssatzsenkung

    „Wir brauchen jetzt ein umfassendes und zielgerichtetes Programm gegen Altersarmut statt Beitragssatzsenkungen von ein bis zwei Euro im Monat“, erklärt Matthias W. Birkwald, Rentenexperte der Fraktion DIE LINKE, zur aktuellen Debatte um die Entwicklung der Rentenfinanzen. Birkwald weiter: „Jahr für Jahr steigt die Zahl der Menschen in Altersarmut. Nach den neuesten Zah... Mehr

  • 10.11.2017

    Ein Gruß aus der Gesamtschule Niederzier/ Merzenich

    In den Büros von Matthias W. Birkwald kommt täglich viel (Mail-)Post an, die wir lesen und beantworten. Heute kam ein lieber Brief von Laura und Daniel, aus der Klase 10e der Gesamtschule Niederzier/ Merzenich, über den wir uns sehr gefreut haben! Sicher sehen wir uns bald mal wieder - bis dahin grüßen wir herzlich aus Köln und Berlin! Sehr geehrter Herr Birkwald,... Mehr

  • 07.11.2017

    Matthias W. Birkwald unterstützt den Aufruf "Abrüsten statt Aufrüsten"

    Den Aufruf "abrüsten statt aufrüsten" habe ich gerne unterzeichnet und unterstütze das Anliegen der bundesweiten Friedensinitiative, der schon über 900 Persönlichkeiten beigetreten sind. Gemeinsam mit den Unterzeichnerinnen und Unterzeichner des Aufrufes rufen wir zu einer bundesweiten Unterschriftenaktion (online und offline) auf, die auch mit weiteren Aktivit&... Mehr

  • 06.11.2017

    LINKE beantragt die Erwerbsminderungsrente stärken

    Sowohl die CSU als auch BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellten im Wahlkampf zur Bundestagswahl für die 19. Legislaturperiode weitere Leistungsverbesserungen für Renten bei verminderter Erwerbsminderung in Aussicht. Sowohl im "Bayernplan“ der CSU als auch im Bundestagswahlprogramm "Zukunft wird aus Mut gemacht" finden sich diesbezügliche richtige Forderungen. ... Mehr

<< 1 2